HSBC Frontstore hsbc banking

devisen:kompass - Archiv

Weitere Ausgaben

Klicken Sie auf das 'Plus'-Symbol für nähere Informationen und im Anschluß auf den entsprechenden Link um die entsprechende Ausgabe anzuzeigen oder um einen Download zu starten.

24.10.2019 -  Halloween-„Brexit“ wohl abgeblasen

Kurz vor Halloween haben sich Großbritannien und die EU auf einen überarbeiteten Austrittsvertrag verständigen können. Aufgrund der schwierigen innenpolitischen Lage im Vereinigten Königreich ist ein Verlassen der Staatengemeinschaft des Landes zum geplanten Termin am 31. Oktober aber sehr unwahrscheinlich geworden...

Alle Themen dieser Ausgabe im Überblick:

  • Neue Trennungsvereinbarung liegt vor; geplanter Austrittstermin per Ende Oktober aber nicht zu halten
  • Rückzug von Artikel 50 vorerst keine Option; Pfund-Prognose angepasst
  • Steuerreform in Indien verleiht der Rupie Rückenwind

30.09.2019 -  EUR/USD wie verheddert

Es ist wie verheddert: Seit einigen Monaten lässt der Euro zum US-Dollar zwar graduell Federn. Gemessen an der relativen Konjunkturschwäche der Eurozone zu den USA und der höheren Attraktivität des Greenbacks mit Blick auf die Renditedifferenzen fällt der Kursrückgang aber verhalten aus. Ob dem Euro ein Comeback gelingt, hängt aber nicht nur von der künftigen Geldpolitik von Fed und EZB ab...

Alle Themen dieser Ausgabe im Überblick:

  • US-Dollar zwischen Zinsvorteil und Überbewertung
  • Was dem Euro auf die Sprünge helfen könnte
  • Brasilianischem Real geht der Rückenwind aus

02.09.2019 -  Argentinien erneut im Krisenmodus

Argentinien steckt seit den Vorwahlen für das Präsidentenamt in einer Finanzkrise. Die Landes-währung hat gegenüber dem US-Dollar ein Viertel ihres Wertes verloren und Investoren verkau-fen massiv argentinische Vermögenswerte. Investoren sind kaum noch bereit der argentini-schen Regierung Geld zu leihen und befürchten einen erneuten Schuldenausfall...

Alle Themen dieser Ausgabe im Überblick:

  • Währung und Finanztitel stürzen nach Präsidentschaftsvorwahlen ab
  • Schuldenschnitt oder Staatsbankrott - Investoren befürchten das „Schlimmste“
  • „Dovishe“ Notenbanken setzen PLN, HUF, CZK und RON unter Druck

26.07.2019 -  Kanadadollar erklimmt neue Höhen

Während in den meisten Industrieländern vor dem Hintergrund der sich eintrübenden Perspektiven für den Welthandel aktuell die Planungen auf Hochtouren laufen, in den kommenden Monaten an der Zinsschraube nach unten zu drehen, zeigt sich die Bank of Canada bislang diesbezüglich völlig unbeeindruckt...

Alle Themen dieser Ausgabe im Überblick:

  • Standfeste BoC lässt den Loonie im Sommer strahlen...
  • ...aber der Winter naht
  • Hongkong-Dollar in Turbulenzen

27.06.2019 -  Tschechien am Zinshoch angekommen

Als eine der wenigen Notenbanken weltweit hat die tschechische Zentralbank seit August 2017 einen mehrstufigen Leitzinserhöhungszyklus etabliert. Dieser Trend scheint mit Blick auf die schwächeren Konjunktur- und Inflationsperspektiven aber nun beendet...

Alle Themen dieser Ausgabe im Überblick:

  • Krone ohne geldpolitischen Rückenwind…
  • …und zum Euro gemäß Kaufkraftparität deutlich überbewertet
  • Erhöhte Volatilität beim koreanischen Won; Handelskonflikte belasten